Flexera AdminStudio Schulung - Basic

Die Flexera AdminStudio Schulung - Basic vermittelt praktische Kenntnisse, um traditionelle Setups in Windows Installer (MSI) Pakete umzuwandeln und anzupassen. Außerdem lernen Sie, Transformationen zum Anpassen vorhandener MSI-Pakete zu erstellen sowie Konflikte zwischen Paketen zu erkennen und zu lösen, bevor diese ausgeliefert werden.

So können Konflikte zwischen MSI Paketen gelöst und DLLs isoliert werden. In der Flexera AdminStudio Schulung - Basic werden anhand eines ITIL basierten Workflows die komplexen Tätigkeiten der Paketierung praxisnah erklärt. Somit fällt es dem Schulungsteilnehmer nach dem Training leicht, das erlernte Wissen in die Tat umzusetzen.

In der  Flexera AdminStudio Schulung  lernen Sie, wie Sie Entwicklungssysteme, Testsysteme und die Migrationsdo
kumetation vorbereiten, wie Sie den Repackager zum umwandeln von traditionellen Setups verwenden und die entstandenen Pakete erweitern, anpassen und Validierungsfehler beheben. Zudem erlernen Sie den Umgang mit dem ConflictSolver zu erkennen und das Auflösen von Konflikten zwischen verschiedenen Paketen vor dem Deployment. Wie Sie mit dem Tuner existierende Setups anpassen und mit dem Process Workflow alle für das Deployment nötigen Abläufe verwalten wird ebenso erlernt.

tl_files/SD-Technologies/img/zertifikat.GIFZertifizierung: Dieser Kurs berechtigt die Teilnehmer zur Anmeldung auf die Prüfung zum Flexera Certified Repackaging Professional. Mehr über die Zertifizierung und die Vorteile einer Zertifizierung finden Sie hier.

Certified Flexera Partner: Die Flexera AdminStudio Schulung ist eine originale Flexera-Schulung. Sie wird von zertifizierten Trainern mit Original-Unterlagen von Flexera gehalten.

Schulungsunterlagen und Zertifikat: Die Flexera AdminStudio Schulung wird mit originalen Schulungsunterlagen von Flexera begleitet. Am Ende der Schulung bekommt jeder Teilnehmer ein originales Zertifikat von Flexera, welches die Teilnahme an der Schulung dokumentiert.

Vorkenntnisse: Solide Grundkenntnisse der Windows-Betriebssysteme.

Zielgruppe: Administratoren, Repaketierer und System-Integratoren.