SCCM Paketierung Schulung

In einer mit SCCM verwalteten Enterprise-Umgebung ist es sehr wichtig, dass nicht nur die Software-Verteilung perfekt konfiguriert ist. Die Anwendungen sollten über eine einheitliche Plattform (z.B. dem Microsoft-Windows-Installer) auf das Zielsystem gebracht werden. Über diesen einheitlichen Mechanismus können diese installiert und deinstalliert werden.

In unserer SCCM Paketierung-Schulung lernen Sie die MS System Center 2007 Software-Verteilung mit all ihren Facetten kennen. Sie werden vertraut gemacht mit allen typischen Aufgaben der komplexen SCCM 2007-Umgebung und deren Features, die Ihnen die Softwareverwaltung als Teil der SCCM Admin-Console bietet. Dabei lernen Sie nicht nur  bestehende SCCM Infrastrukturen zu optimieren und gezielt an Ihre Geschäftsanforderungen anzupassen, sondern auch Ihre Software-Verteilung auf höchstem Niveau zu betreiben bzw. aufzubauen.

Ein weiterer wichtiger Baustein ist das richtige Paketieren für eine Software-Verteilung. Zudem zeigen wir Ihnen, wie sie die Microsoft-Best-Practices bei der Re-/Paketierung berücksichtigen, wie sie Windows-Installer-Pakete mit einer hohen Qualität erstellen bzw. konfigurieren und wie Sie benutzerspezifische Einstellungen mit SCCM verteilen können. So wichtige Themen wie Errorhandling, Updates und Patches werden in dem Workshop ebenso berücksichtigt wie ein Überblick über die verschiedenen 3rd Party Tools.


Schulungsunterlagen und Zertifikat:
Die SCCM Paketierung-Schulung wird mit deutschsprachigen Schulungsunterlagen begleitet. Am Ende der Schulung bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung dokumentiert.


Empfohlene Vorkenntnisse: Grundkenntnisse von Domänen sowie solide Grundkenntnisse des Windows Installer. Bei einigen Teilen der Schulung sind Kenntnisse über InstallShield bzw. AdminStudio von Vorteil.


Zielgruppe: SCCM-Administratoren und MSI-Repaketierer.