SCCM Paketierung Training

Am ersten Trainingstag erhalten Sie einen Überblick, auf die SCCM Umgebung und deren technologische Basis.
Es werden die Möglichkeiten der Softwareverteilung mit SCCM, anhand von praktischen Beispielen im Workshop Format erörtert:

  • Allgemeine Sicht auf die Softwareverteilung
    • Installation und Konfiguration von SCCM 2007 anhand von Beispielen
  • SCCM Agent Configuration und Deployment Mechanismen
  • Paketerstellung im System Center, Erörterung der Fragestellungen:
    • Was ist ein Paket?

    • Was ist ein Programm?
  • Verwaltung der Softwareverteilung


Der zweite Trainingstag beschäftigt sich eingehend mit der Paketierung bzw. Repaketierung von Applikationen. Die MSI Paketierung wird hier von allen Seiten beleuchtet. Selbstverständlich werden auch hier explizite Fragestellungen der Schulungsteilnehmer behandelt, und Themen von besonderem Interesse intensiviert.

  • Repaketierung mit Adminstudio
  • Repackager
    • Ausschlüsse / Templates
  • Usersettings
    • Run Once
    • Logonscrip
    • Active Setup
    • Self Repair
  • MST und deren Optionen
  • Properties
  • Updates & Patches
    • MSP, Minor & Major Updates


Am dritten Tag steht die Nutzung von SCCM 2007 im Vordergrund. Effizienzsteigerung durch strukturierte Paketierungsabläufe, sowie klare und standardisierte Dokumentationen sind die Schwerpunkte am letzten Workshop Tag.

  • Importieren und Verteilen erstellter Software Pakete
  • Workflow Review
    •  Integration Suite
  • ITIL v3 (Best Practices)
  • Errorhandling
    • Logfile Server / Client
    • WI Policies
    • WI Log viewer


Eine kleine Teambuilding Maßnahme á la SD-Technologies, darf erwartet werden, wird aber noch nicht verraten.